Die Idee

Einmal im Monat bitten wir  zu einem Essen. Das macht uns Freude. Dennoch wollen wir Geld dafür – allerdings nicht für uns.

Wir kochen für Menschen aus unserer Familie, unserem Freundes- und Bekanntenkreis. Bis zu acht Personen haben bei uns Platz, die wir nicht nur für eine gesellige Mahlzeit, sondern auch für eine gute Idee gewinnen möchten.

Jeder Gast leistet einen Beitrag von in der Regel 20,- €  für ein leichtes Dreigänge-Menü, quer durch die europäische, orientalische oder auch asiatische Küche. Mal Fisch, mal Fleisch, mal vegetarisch. Zum Essen gibt es auch Wein und Bier. Dafür bitten wir um eine zusätzliche Spende. Mineralwasser und Espresso gehen auf’s Haus.

Bei Gruppenanmeldungen ( 4 bis 8 Personen ) gehen wir auch gerne auf individuelle Termin- und Essenswünsche ein. Teilt uns dies bitte hier mit.

Nach Abzug der Kosten für die verwendeten Lebensmittel geht der Überschuss als Spende an das Projekt “Osnabrücker Kindertafel“. Sie gehört zur Osnabrücker Tafel e.V.

Ehrenamtliche Kräfte bereiten dort täglich Pausenbrote vor und liefern diese mit Joghurt, Obst, Quark und Milch an 13 Schulen sowie Kinderhorte und Jugendzentren im Stadtgebiet und im Landkreis Osnabrück. Außerdem unterstützt die Kindertafel alleinerziehende Mütter und Väter, Landschulheimaufenthalte und Kinder- und Jugendfreizeiten mit Lebensmittelpaketen.

Weitere Informationen über die Osnabrücker Kindertafel finden Sie hier.